Sie möchten Energie sparen?

Es gibt viele Möglichkeiten um Energie zu sparen und in diesem Beitrag stellen wir Ihnen Möglichkeiten vor, wie Ihnen das beim Kühlen gelingen kann.

Tipp1: Jährlich abtauen

Wenn Ihr Tiefkühlgerät keine No-Frost-Funktion besitzt, sollten Sie Ihr Gerät einmal im Jahr abtauen. Umso mehr Eis sich im Gefrierschrank befindet, desto höher der Stromverbrauch. Wenn sich dagegen nur wenig Eis bildet, können Sie 10 bis 15 % an Energie sparen!

Tipp2: Kühlgeräte richtig aufstellen

Stellt man Kühlgeräte so, dass sich die Abluft des Wärmetauschers hinter dem Gerät staut, müssen Kühl- und Gefrierschränke mehr leisten. Achten Sie darauf, dass die entsprechenden Lüftungsschlitze nicht zugestellt sind, dann haben Sie die Möglichkeit bis zu 10 % Energie zu sparen.

Tipp3: Gerichte vorher abkühlen lassen

Reste werden oft in den Kühl- oder Gefrierschrank zur Aufbewahrung geräumt. Hierbei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Gerichte abgekühlt sind. Andernfalls muss Ihr Gerät erst einmal das Gericht herunterkühlen, was unnötig Energie kostet. Wer darauf verzichtet spart sich so einfach den zusätzlichen Stromverbrauch.

 

Eine Übersicht über weitere Tipps von tibta zum Thema Energie sparen finden Sie hier.