Sie möchten Unternehmenskosten senken?

Jedes Unternehmen hat letztendlich die Aufgabe ressourceneffizient zu agieren. Dies bedeutet zum einen, aus begrenzten Ressourcen einen möglichst hohen Umsatz erzielen. Dieses Prinzip ist das Maximalprinzip. Gleichzeitig möchte ein Unternehmen die eingesetzten Ressourcen reduzieren. Das heißt ein Umsatzwachstum bei gleichzeitiger Kostensenkung.

Wie das funktionieren soll, zeigen erfolgreiche Unternehmen!

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen vor, wie Sie mit tibta bis zu 30 % Ihrer Kosten sparen können. Wir beziehen uns hierbei auf diverse Ansätze, unter anderem dem Harvard Business Manager.

 

Sonstige Kosten senken

Wichtig ist es, die sonstigen Kosten, wie zum Beispiel für Büroartikel, Telefon- oder Computerkosten zu senken. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der Lieferanten und der Beschaffung! Nutzen Sie hierzu ganz einfach unser Kontaktformular und wir melden uns schnellstmöglich mit Lösungen für Ihr Anliegen.

„Bei sonstigen Kosten sind 15 bis 20 % Einsparung möglich.“ Unternehmer.de

 

Kosten senken durch Auslagerung

Sie können Ihre Kosten ebenfalls senken, indem Sie die Beschaffung von Strom auslagern. Bei tibta erfolgt die Optimierung Ihrer Kosten nach einem einfachen Credo:

„Mehr Effizienz erreichen“ Die Mission von tibta

Das bedeutet, dass wir Ihre Kosten senken und Sie für diese Dienstleistung gleichzeitig keine Kosten haben. Sie sparen damit Personalkosten und laufende Kosten! Wir setzen hierbei nicht auf kurzfristige Lösungen für Sie, sondern möchten Ihnen als Dienstleister laufend Kosten senken. Das Portfolio von tibta wird laufend erweitert.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und erfahren Sie, wie tibta Ihnen helfen kann auch Ihre Kosten zu senken!